31 Mai 2009

Manu macht „heia“

Manuela hat es inzwischen geschafft, daß eine halbe Stunde hier unten bei uns im Büro in ihrem Reisebettchen zu ihrem Einschlafritual gehört. Das ist auch garnicht schlimm. Sie wird bettfertig gemacht und dann nochmal mit runtergenommen und darf noch hier im Reisebettchen liegen und mit zwei Kuscheltieren spielen.

Heute hielt sie mir ihre Katze hin. Ich sagte nur: „Die Katze macht jetzt heia.“
Daraufhin legte sie die Katze auf das Kopfkissen im Bettchen.

Dann hielt sie mir ihren Kuschelhasen hin.
Ich sagte nur: „Der Hase macht jetzt heia.“
Sie legte den Hasen sofort neben die Katze.

Dann streckte sie ihre Hand zu mir aus.
Ich sagte nur: „Die Manu macht jetzt heia.“
Sie überlegte kurz, schaute sich um, ob da noch andere Kuscheltiere lägen und legte sich selbst dann neben Katze und Hase auf’s Kopfkissen …



Verfasst 31.05.2009 von klenkes74 in category "Allgemein", "Deutsch

Über den Autor

Wenn ich mich nicht gerade um Rollenspiel-Cons auf https://rollenspiel-cons.info oder um meine beiden Töchter kümmere, arbeite ich als IT Consultant für die Red Hat GmbH.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.