Ein neues (altes) Projekt veröffentlicht

Nach mehreren Jahren Arbeit (nebenbei immer wieder ein bißchen) und einer langen familiär bedingten Pause, ist mein LoGD-Server Miharu Wars nun bereit, der Öffentlichkeit übergeben zu werden. Neuigkeiten gibt es immer wieder im dazugehörigen Blog. Viel Spaß beim Spielen in einer für LoGD recht ungewöhnlichen Welt …

Reading-Liste für Java — oder: worüber ich eigentlich noch bloggen will …

Michael Sharhag hat einen schönen zusammenfassenden Artikel über die Nutzung der Java 8 java.time API geschrieben. Den will ich euch nicht vorenthalten. Qualifier sind bei Dependency Injection sehr wichtig. Daher ist auch der von Pivotal veröffentlichte Blogbeitrag sehr interessant. Seit Java 7 gibt es das ServiceLoader-Interface. Eine sehr interessante Sache. Kann man eigentlich öfter verwenden, […]

Eine zentrale Meldestelle für staatliche Willkür

Nach den sich immer wiederholenden Berichten rund um Polizeiwillkür (bedauerliche Einzelfälle), die oft sehr fragwürdigen Methoden der ARGEN und natürlich den großen Themen Voratsdatenspeicherung, Totalüberwachung, Geheimdienste, kam mir eine Idee: wenn der Staat zentrale Datenbestände hat, in denen er „Verdächtige“ speichert, warum sollen nicht auch Bürger einen zentralen Datenbestand anlegen, in denen sie Übergriffe sammeln. […]

Kapunzel oder Rapunzel?

Alex wollte uns die Geschichte von Schneewitche und den 7 Zwergen erzählen, danach sollte wohl noch die Geschichte der 7 Geißlein kommen, denn leider brachte sie da etwas durcheinander und erzählte im Endeffekt die Geschichte von „Kapunzel und die sieben Zwölflein!“ Wir haben sehr geschmunzelt.

Ein Stück Euro

Mal wieder hat unsere Alex für ein Lachen gesorgt. Wir waren einkaufen und Alex wollte auf so ein elektrisches Pferd, wie sie nun mal in Kaufhäusern rumstehen. Der Papa hat sie dann auch aus dem Einkaufswagen geholt und meinte, dass sie jetzt hinkönne. Da stellt sich Alex neben ihren Papa und meint „Gib mir mal […]

Manu macht „heia“

Manuela hat es inzwischen geschafft, daß eine halbe Stunde hier unten bei uns im Büro in ihrem Reisebettchen zu ihrem Einschlafritual gehört. Das ist auch garnicht schlimm. Sie wird bettfertig gemacht und dann nochmal mit runtergenommen und darf noch hier im Reisebettchen liegen und mit zwei Kuscheltieren spielen. Heute hielt sie mir ihre Katze hin. […]

Oma braucht eine neue Brille

Beim Frühstück erzählte Oma, daß sie im nächsten Jahr zum Optiker muß, um eine neue Brille zu bekommen. Sie sehe mit der alten nicht mehr so gut. Daraufhin meinte Alex nur: „Du mußt sie nur richtig putzen! Dann siehst Du auch wieder gut.“ Jaja, für Kinder ist es immer einfach …