Dependency Injection – Konstruktor oder Property?

Dependency Injection hat sich durchgesetzt. Das muss also nicht mehr diskutiert werden. Es gibt zwar noch alte Projekte, die anders arbeiten (davon gibt es massig, denn auch in der Vergangenheit waren wir Programmierer ja nicht faul sondern haben Software geschrieben) – aber neuere Entwicklungen kommen selten ohne aus. Leider gibt es noch oft Diskussionen, ob […]

Eine zentrale Meldestelle für staatliche Willkür

Nach den sich immer wiederholenden Berichten rund um Polizeiwillkür (bedauerliche Einzelfälle), die oft sehr fragwürdigen Methoden der ARGEN und natürlich den großen Themen Voratsdatenspeicherung, Totalüberwachung, Geheimdienste, kam mir eine Idee: wenn der Staat zentrale Datenbestände hat, in denen er „Verdächtige“ speichert, warum sollen nicht auch Bürger einen zentralen Datenbestand anlegen, in denen sie Übergriffe sammeln. […]

Die Eigelbinjektionsmaschine

Heute morgen beim Frühstücken wollte Alex wieder mal Mama und Papa testen und fragte: „Wie kommt eigentlich das Eigelb in das Ei?“ Nici überlegte kurz und meinte nur: „Frag Papa.“ Also fing ich an: „Das macht die Eigelbinjektionsmaschine. Weißt Du, Alex: Wenn die Eier noch ganz frisch sind, ist die Schale ganz weich und formbar. […]

Das Leben ist Veränderung

Seit dem letzten Update hat sich bei uns einiges geändert. Telefónica hat den Standort Verl geschlossen und wollte mich mit nach München nehmen. Allerdings habe ich mich entschlossen, stattdessen eine neue Stelle anzunehmen. Nach über 10 Jahren war dies wohl auch notwendig geworden. Also arbeite ich jetzt als Externer Consultant für Volkswagen. Damit ergibt es […]

Chefs sind nicht zum Kuscheln da …

Die Unternehmenskultur unterscheidet sich von Unternehmen zu Unternehmen. Bei Unternehmen, die von ihrem Inhaber geführt werden, entspricht die Führungskultur oft dem Naturell des Unternehmers. Bei größeren Unternehmen (besonders in Konzernen) entwickelt sich über die Jahre eine eigene Kultur, die nur sehr schwer zu ändern ist. In einigen Unternehmen wird „gekuschelt“ (alle versuchen, dem jeweils anderen […]

Das Wort zum Sonntag

Es gibt ein paar Menschen, mit denen ich mich gerne unterhalte. Und oft ist es reiner Unsinn, den wir dann zusammenspinnen. Aber manchmal kommen echte Perlen zum Vorschein. Und gestern schlug ein Kollege vor, daß man diese Perlen eigentlich publizieren müßte – zum Beispiel als Blog. Da ich sehr viel von ihm und seinen Ideen […]

Kapunzel oder Rapunzel?

Alex wollte uns die Geschichte von Schneewitche und den 7 Zwergen erzählen, danach sollte wohl noch die Geschichte der 7 Geißlein kommen, denn leider brachte sie da etwas durcheinander und erzählte im Endeffekt die Geschichte von „Kapunzel und die sieben Zwölflein!“ Wir haben sehr geschmunzelt.